In Manchester United sind die Spieler bewusst ist eine Situation, jetzt in der Saison zu gewinnen, muß die schlechten Erinnerungen die Fans hatten in der letzten Saison und am Anfang dieses zu löschen. West Ham United am kommenden Samstag 27. September, um 10:00 Uhr ET in Old Trafford Wir freuen uns auf den zweiten Sieg in der Barclays Premier League, wird die Red Devils erhalten.

Trotz ihrer schlechten Kampagne, in der sechsten Befestigungs Man U. vs West Ham Widrigkeiten zum Trotz, sind die Teufel die Favoriten -300 in der Premier League odds gelistet zu gewinnen. Im Gegensatz dazu wird ein West Ham Sieg zahlen +700 und +400 ziehen.

Dachte West Ham nicht Favorit in den Quoten für das Spiel ist; es kommt in einem besseren Ort auf dem Premier League-Tabelle. Sie sind in dem achten Platz mit sieben Punkten (2W, 1D, 1 l) mit 1 in ihrer Tordifferenz liegt. Auf der anderen Seite hat Manchester United eine schreckliche Kampagne bisher getan. Sie sind mit nur fünf Punkten (1W, 2D, 2 l) und +1 in der besseren Tordifferenz in der 12. Stelle der Tabelle befindet.

Außerdem nach ihrem letzten Sonntag Verlust gegen Leicester, die Red Devils-Trainer Louis Van Gaal sagte Manchester alle ihre Chancen zu beginnen hat Scoring und so schnell wie möglich die Spiele zu töten.

„Man muss das Spiel töten und den Besitz zu halten, aber wir konnten das nicht tun. Wir haben es mit Strafen weg, und man kann nicht ein Spiel gewinnen, wenn Sie das tun. Ich denke, wir haben eine Menge Torchancen, und wir haben hervorragende Ziele. Aber ein Spiel dauert 90 Minuten, und Sie müssen, dass 90 Minuten tun, nicht mehr als 60 Minuten“, sagte Van Gaal.